Der Praxisinhaber - Dr. med. Johannes Ebbers

Dr.med.Johannes Ebbers studierte von 1974 bis 1980 Humanmedizin und Zahnmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

1980 bis 1986 Aus- und Weiterbildung zum Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde an der Universitätsklinik Düsseldorf bei Prof.Dr.K.-H. Vosteen.

In dieser Zeit widmete sich Dr.Ebbers auch wissenschaftlichen Problemen. So entstanden eine Reihe wissenschaftlicher Veröffentlichungen in Fachzeitschriften und Buchbeiträge zu Fragen der Immunabwehr und der Krebsentstehung.

1986 eröffnete Dr.Ebbers eine Praxis für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde in Düren.

Neben der konventionellen schulmedizinischen Hals-Nasen-Ohrenheilkunde wandte sich Dr.Ebbers schon bald alternativmedizinischen und regulativen Heilmethoden zu.

So erfolgte bereits wenig später die Anerkennung als Arzt für Homöopathie, später auch für Akupunktur durch die Ärztekammer Nordrhein.

Dr.Ebbers ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte, der Ärztegesellschaft für biologische Informationstherapie und der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte.

Neben seiner Praxistätigkeit befasst sich Dr.Ebbers mit geobiologischen Fragestellungen und pflegt einen intensiven interkollegialen Austausch in verschiedenen Qualitätszirkeln für Homöopathie und bioregulative Medizin. Publikationstätigkeit zu Themen der Geopathie, Dozententätigkeit für die Internationale Akademie für angewandte Naturheilweisen (IAN).