Hypnotherapie

Die moderne Neurowissenschaft hat hochinteressante Entdeckungen gemacht. Sie konnte zeigen, dass der bewusste Anteil unseres Denkens eine Informationsverarbeitungskapazität von 2-4000 bit/sekunde besitzt. Demgegenüber kann aber der uns nicht bewusste Teil des Gehirns eine Datenmenge von einigen Millionen bit/sekunde verarbeiten.


Stacks Image 13
Stacks Image 15


Jedes Organ, jede Zelle unseres Körpers ist über neurovegetative Verschaltungen mit dem Unbewussten verknüpft. So wird verständlich, welchen enormen Einfluss das unbewusste Denken auf Gesundheit und Krankheit ausübt.

Wäre es nicht großartig, die Macht unbewusster Gedanken zur Heilung nutzbar zu machen?

Der Arzt und Psychotherapeut Götz Renartz hat ein Verfahren entwickelt, mit dem der Patient ganz eigene Strategien zur Lösung unbewusster, krankmachender Konflikte entwerfen kann.

Es ist immer wieder verblüffend zu beobachten, wie rasch hartnäckige und chronische Erkrankungen im Rahmen einer solchen Hypnotherapie zum Verschwinden gebracht werden können, besonders wenn die Therapie von weiteren naturheilkundlichen Maßnahmen begleitet wird.